Apexmed® - Dr. Dr. Christian Porsche, Neurologe in Salzburg Apexmed® - Dr. Dr. Christian Porsche, Neurologe in Salzburg Apexmed® - Dr. Dr. Christian Porsche, Neurologe in Salzburg Apexmed® - Dr. Dr. Christian Porsche, Neurologe in Salzburg Apexmed® - Dr. Dr. Christian Porsche, Neurologe in Salzburg Apexmed® - Dr. Dr. Christian Porsche, Neurologe in Salzburg Apexmed® - Dr. Dr. Christian Porsche, Neurologe in Salzburg Apexmed® - Dr. Dr. Christian Porsche, Neurologe in Salzburg Apexmed® - Dr. Dr. Christian Porsche, Neurologe in Salzburg Apexmed® - Dr. Dr. Christian Porsche, Neurologe in Salzburg Apexmed® - Dr. Dr. Christian Porsche, Neurologe in Salzburg
S
O
S

NOTFALL

Bei aktuell plötzlich aufgetretenen „akuten“ neurologischen Beschwerden ist der sofortige Transfer ins Krankenhaus indiziert!

Telefon der Rettung: 144

Nur im Krankenhaus stehen die notwendigen diagnostischen Möglichkeiten – insbesondere bezüglich Bildgebung – zur Verfügung.

Keine Zeit verlieren, denn: „Time is brain!“

Zudem empfiehlt es sich stets eine Liste mit folgenden wesentlichen Gesundheitsinformationen dabeizuhaben:
–  Vorerkrankungen
–  aktuelle Medikation
–  evtl. Allergien

Das spart im Notfall kostbare Zeit!

LEISTUNGEN

WAHLARZT-ORDINATION BEI NEUROLOGISCHEN STÖRUNGEN

In unserer Wahlarzt-Ordination bieten wir Ihnen neurologische Beratung – ambulant und möglichst zeitnah!

Zwischen Ihrem neurologischen Wahlarzt und den verschiedenen Krankenkassen bestehen keine Verträge. Sie bezahlen das Honorar direkt (bar, Bankomat, Kreditkarte, Überweisung), erhalten eine Rechnung und reichen diese im Anschluss bei Ihrer Krankenkasse ein. Beachten Sie bitte, dass eine allgemeine Krankenversicherung im Regelfall keine vollständige Kostenrückerstattung durchführt.

Der Vorteil eines Wahlarztes liegt klar im Faktor Zeit.

Während Kassenärzte eine Flut an Patienten in knappen Ordinationsstunden zu bewältigen haben, können wir uns Ihren Beschwerden umfassend widmen und Sie entsprechend beraten.


BREITES SPEKTRUM

Wir bieten Ihnen das breite Erfahrungsspektrum einer neurologischen Ordination.

„Neurologische Beschwerden“ können sich äußern als:

  • Schmerz und Kopfschmerz
  • Sehstörungen
  • Sprach- und Sprechstörungen
  • Taubheitsgefühl oder Missempfinden
  • Lähmungen oder Schwäche
  • Koordinationsstörungen und Zittern
  • Schwindel und Gangstörungen
  • Gedächtnisstörungen
  • Bewusstseinsstörungen
  • Schlafstörungen

Wir stehen Ihnen dabei gerne beratend zur Verfügung und sind auch bei den häufig auftretenden Problematiken Karpaltunnelsyndrom, Polyneuropathie und Schlaganfallvorsorge der richtige Ansprechpartner.


DIAGNOSTISCHE SCHWERPUNKTE

Neben dem sehr wesentlichen Anamnesegespräch und einer neurologisch-körperlichen Untersuchung verfügt unser Team über die diagnostischen Möglichkeiten und die entsprechende Erfahrung in:

Elektroneurographie (ENG) und Elektromyographie (EMG)

Bei der Elektroneurographie (ENG) wird unter Verwendung von Stromreizen die Nervenfunktion gemessen. Zur Beurteilung sind die Nervenleitgeschwindigkeit (NLG) und die Amplitude relevant.

Bei der Elektromyographie (EMG) kann man mittels Nadelelektroden „in den Muskel hineinhören“.

Elektroencephalographie (EEG)

Mit der Elektroenzephalographie (EEG) werden die „Hirnströme“ erfasst. Es können dabei beispielsweise eine lokale oder generalisierte Verlangsamung bzw. eine erhöhte cerebrale Erregungsbereitschaft erkannt werden. Diesbezügliche Kontrollen sind auch für die Behandlung einer Epilepsie notwendig.

Doppler-/Duplexsonographie

Mit diesem Ultraschallverfahren können schonend und effektiv die Halsarterien beurteilt werden. Diese Information ist auch im Rahmen der Schlaganfall-vorsorge relevant.

Polygraphie (ambulantes Schlafscreening)

Das Schlafscreening-Gerät kann nach Hause mitgenommen werden, so dass die Untersuchung im heimischen Bett erfolgt. Da Schlaflabore oft lange Warte-zeiten haben kann diese Methode erste Hinweise geben und die Ursache von Tagesmüdigkeit erklären helfen.


PATIENTENINFORMATION

Vorab: Bei aktuell plötzlich aufgetretenen, „akuten“ neurologischen Beschwerden handelt es sich um einen Notfall! Suchen Sie sofort ein Krankenhaus auf!

APEXMED ist Ihr „Berater“ in Gesundheitsfragen aus dem neurologischen Bereich und berücksichtigt psychische und soziale Zusammenhänge. Gemeinsam kümmern wir uns um Ihr Wohlergehen und Ihre Gesundheit, wobei die Umsetzung der Therapie letztlich von Ihnen abhängt. Dabei ist Interesse am eigenen Körper und seinen Funktionen hilfreich.

Gerne beraten wir Sie persönlich und empfehlen Ihnen auf Wunsch auch weiterführende Literatur. Ebenso empfehlen wir den Besuch unserer regelmäßigen kostenlosen Informationsveranstaltungen zu verschiedensten neurologischen Themen.

Außerdem können Sie sich anhand unserer Informationsvideos zu verschiedenen Symptomen und Diagnosen in unserer MEDIA-Abteilung bereits von zu Hause einen ersten Eindruck verschaffen.